Artur Müller & Söhne

Logo Deutsch

AM 74

Voll­au­to­ma­ti­sche Maschine für die Bena­delung von Schuh­rie­men mit Folie und Metall.

Leis­tung:
1.200 Schuh­rie­men / Stunde

Schuh­rie­men­länge:
0,14 m – 1,80 m

Gewicht:
1.000 kg

Qua­li­tät „made in Ger­many“

3 Jahre Gewähr­leis­tung

Welt­wei­ter Ver­trieb

Spe­zi­elle Ein­satz­mög­lich­kei­ten

Mit der Maschine Typ AM 74 kön­nen grund­sätz­lich alle Schuh­rie­men her­ge­stellt wer­den: runde und fla­che aus Baum­wolle und syn­the­ti­schen Fasern. Dar­über hin­aus ermög­licht die AM 74 die Bena­delung von Schnüre bereits ab 14 cm Länge, was ins­be­son­dere für T-Schnüre für Papier­tra­ge­ta­schen wich­tig ist. Durch spe­zi­elle Pro­gramm­schritte ermög­licht die Maschine die Bena­delung von Gum­mi­bän­dern mit gro­ßer Län­gen­ge­nau­ig­keit.

Die AM 74 bena­delt mit Folie und Metall.

Aus­tausch­bare Anschlag­knöpfe

Die Bena­delung von Schuh­rie­men erfolgt mit Matri­zen, die die Folie um den Schuh­rie­men wickeln, alles unter hohem Druck zusam­men­pres­sen und durch­schnei­den. Je nach Dicke des Schuh­rie­mens benö­tigt man unter­schied­lich große Matri­zen.

Bei unse­rer Maschine kön­nen die kom­plet­ten Anschlag­köpfe mit den darin befind­li­chen Matri­zen aus­ge­tauscht wer­den. Dies ist nicht nur ein erheb­li­cher Zeit- und damit Kos­ten­vor­teil. Der Ver­schleiß der Matri­zen wird hier­durch erheb­lich redu­ziert.

Unsere Anschlag­köpfe und Matri­zen sind bau­gleich mit jenen des Typs ARTOS und kön­nen unter­ein­an­der aus­ge­tauscht wer­den.

Touch­screen

Über den Touch­screen wer­den sehr bedie­nungs­freund­lich alle wesent­li­chen Ein­stel­lun­gen vor­ge­nom­men: Länge der Schnüre, Pro­duk­ti­ons­ge­schwin­dig­keit und vie­les mehr. Außer­dem kann man im Ein­richt­be­trieb alle Bewe­gun­gen und Ver­fahr­wege über den Touch­screen ein­zeln aus­füh­ren.